Dr. Bullfrog

Ich ahnte nicht, dass das Klicken des dunkelblauen Griffes des Drehschlosses der Startschuss war, der mein Leben vollkommen durcheinanderwirbeln würde. In dem Moment, in dem die Wut meinen Körper flutete, wurden die Gesetze von Zeit und Raum außer Kraft gesetzt. Nur hatte ich da noch keinen blassen Schimmer. Aber alles der Reihe nach. Als ich den Riegel im Schloss einrasten hörte, spüre ich, wie sich eine heiße, dicke und rasende Welle in mir ihren Weg bahnt. Es ist, als hätte dieses leise Klicken, dieser Kontakt des kleinen Hebels mit seinem Gegenstück in der Tür einen Schaltkreis geschlossen, durch den nun der überbordende Strom meine Synapsen flutet. Heiß und dröhnend höre

BSB Vol. 7: Mit dir kann man auch gar nichts mehr machen

VARIANTEN: „Was sollen wir denn mit dir machen? Es geht ja nichts mehr.“ „Jetzt muss ich da schon wieder alleine hin.“, „Wie, du willst schon wieder zu Hause bleiben?“ Eines der Dinge, die für mich am Anfang mit am Schwierigsten waren, war die soziale Isolation. Und ich bin wirklich kein Mensch, der ständig Leute um sich herum haben muss. Im Gegenteil, ich bin gern alleine und kann mich sehr gut mit mir selbst beschäftigen. Aber wenn man die meisten sozialen Aktivitäten nicht mehr mitmachen kann, dann wird es ganz schnell sehr einsam um einen herum. Es ist, als wenn das eigene Leben stillstehen würde, eingefroren, und einem komplett anderen Rhythmus