Fibromyalgie Awareness Challenge 2018 – mach jetzt mit!

Bald, nämlich am 12. Mai, steht wieder der internationale Fibromyalgie Awareness Day vor der Tür (zu Deutsch: Fibromyalgie Bewusstseinstag). Lange habe ich überlegt, was eine schöne Aktion wäre, um rund um diesen Tag mehr Aufmerksamkeit und Aufklärung zum Thema Fibromyalgie zu schaffen. Lange war mein Kopf brainfogmäßig leergefegt.

Doch letzte Woche hat mich auf Instagram ein Beitrag der lieben Haley von Spoonie Village inspiriert. Sie hat für den Mai eine Challenge zum Thema Awareness für CFS/ME (Chronic Fatigue Syndrome / Myalgische Enzephalomyelitis) ins Leben gerufen. Eine Erkrankung, die der Fibromyalgie derart ähnelt, dass sie am gleichen Tag ihren Bewusstseinstag „feiert“.

Dank Haleys Challenge habe ich mich also an´s Werk gemacht und mir eine eigene Fibromyalgie Awareness Challenge überlegt. Schaut, was dabei rausgekommen ist. Sie findet vom 1.-12. Mai statt und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ganz viele von euch dabei sind!

UND SO FUNKTIONIERT´S

Vom 1.-12. Mai werde ich jeden Tag ein Bild mit einer kleinen Aufgabe auf meinen Social-Media-Kanälen posten. Dieses könnt ihr dann weiter teilen und im Text unter dem Posting eure persönliche Antwort auf die tägliche Challenge verfassen. Die Aktion läuft auf INSTAGRAM, FACEBOOK und TWITTER. Nutzt dazu den Hashtag #FibroUndIch und markiert mich gerne in euren Beiträgen mit @fibrofee. Auch ich werde jeden Tag meine Antworten auf diesen Plattformen veröffentlichen.

Ziel der Aktion ist es, bis zum 12. Mai, dem internationalen Fibromyalgie Awareness Tag, möglichst vielen Leuten das Thema Fibromyalgie näherzubringen. Und mehr Aufklärung, Bewusstsein, Sichtbarkeit und Solidarität für alle Fibromyalgie-Erkrankten zu schaffen. Es geht darum, eure individuellen Eindrücke und Erlebnisse mit der Erkrankung zu schildern, darum #FibroUndIch. Die Antworten sollen sowohl Nicht-Betroffene als auch Fibros anzuregen, über bestimmte Aspekte der Krankheit nachzudenken. Auf dem Bild unten seht ihr, welche Themen an welchem Tag auf der Agenda stehen. Mir ist es wichtig, dass es dabei nicht nur um die negativen Aspekte von Erkrankung geht, sondern dass die Challenge alle dazu motiviert, verschiedene Blickwinkel einzunehmen.

Ihr müsst natürlich nicht jeden Tag etwas posten, alle Challenge-Tage mitmachen oder von Anfang an dabei sein. Jeder einzelne Share zählt. Ich freue mich, über jede und jeden von euch, der/die mitmacht und so zu mehr Aufklärung und Solidarität rund um´s Thema Fibromyalgie beiträgt!

Auf geht´s, ich freue mich auf eure Antworten!

PS: Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr verpassen willst, dann abonniere jetzt meinen Newsletter!

Nachtrag

Weil es einige Leute wohl nicht ganz verstanden haben, nochmal konkret. Es ist zwar auch schön, wenn ihr unter meinem Post auf Instagram, Facebook oder Twitter eure Antworten kommentiert. So erreichen wir aber nur die Leute, die schon auf meiner Seite unterwegs sind. Besser, um mehr Leute zu erreichen ist es, wenn ihr den Beitrag durch den Teilen-Button (Facebook) teilt, bzw. das Bild oder auch nur den Hashtag für euren Beitrag auf Instagram nutzt. Und in diesen Beiträgen könnt ihr dann eure eigene Antwort auf die tägliche Aufgabe posten (bei Facebook erscheint über dem geteilten Beitrag ein Textfeld). So erreicht die Aktion sehr viel mehr Leute und erscheint in Timelines von Menschen, die sich vielleicht noch nie mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Hoffe, damit ist das jetzt klarer ;-).

Eure FibroFee

Fibromyalgie Awareness Challenge Übersicht. Weißer Text auf lila Hintergrund: "Mach mit bei der Fibromyalgie-Awareness-Challenge! Vom 1.-12. Mai jeden Tag 1 Bild für Aufklärung & Zusammenhalt! 1. Meine Fibro-Geschichte, 2. Veränderungen, 3. Gelernt, 4. Fibro-Feeling, 5. Unterstützung, 6. Unsichtbare Symptome, 7. Dankbarkeit, 8. Kommentare, 9. Motivation & Hilfe, 10. 1 wichtige Sache, 11. Zukunftswünsche, 12. Bewusstseins-Tag, www.fibrofee.de, @fibrofee, #FibroUndIch"
Fibromyalgie Awareness Challenge Übersicht

Am 12. Mai, dem Fibromyalgie Awareness Day, kannst du diese eine Grafik gerne in allen deinen Netzwerken teilen, um zu helfen, mehr Aufmerksamkeit für uns zu schaffen. DANKE!!!

Text vor lila Hintergrund mit dem kleinen Bild einer Fee: "12. Mai Fibromyalgie/CFS/MCS Awareness Day - Du kannst einen großen Unterschied im Leben eines chronisch Kranken machen! Durch Mitgefühl, Unterstützung und indem du dich über Symptome schlau machst. Dadurch hilfst du mit, chronische Erkrankungen und die Belange der Menschen dahinter sichtbarer zu machen. Danke! #Fibroawareness"
Fibromyalgie Bewusstseinstag / Fibromyalgia Awareness Day

Hier die Bilder zur Challenge:

(wird nach und nach ergänzt)

TEILE JETZT DIESEN BEITRAG! Mehr zur Nutzung der Teilen-Buttons und nachfolgender Datenübermittlung findest du in meiner Datenschutzerklärung. Achtung: die Zählerstände neben den Buttons sind wegen der Umstellung auf https NICHT mehr aktuell. Sie liegen deutlich höher.

2 Replies to “Fibromyalgie Awareness Challenge 2018 – mach jetzt mit!”

  1. Eine, wie ich finde wundervolle Idee. Es gibt immer noch zu wenig Menschen, die sich überhaupt etwas unter Fibromyalgie vorstellen können. Selbst manche Mediziner sind darunter, die nach wie vor Fibro entweder gar nicht akzeptieren oder immer noch als Spinnkram abtun. Jaaaa, es wird Zeit, dass sich da etwas ändert. Ich bin dabei….. Du auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.